Short Facts – Instabilitäten

 

Short Facts – Instabilitäten

Was ist das?
Unzureichende Gelenkstabilisierung durch geschädigten Kapsel- & Bandapparat, typischerweise am Oberen Sprunggelenk

Woher kommt es?
Oftmals durch ein schweres Umknickereignis (z.B. beim Sport) & unzureichende Ruhigstellung / Spontanheilung im Anschluss

Welche Beschwerden?
Unsicherheitsgefühl beim Gehen und bei sportlichen Aktivitäten, wiederholten Umknicken im Alltag, Sprunggelenksschmerzen

Was tun?
Die Akuttherapie bevorzugt in der Regel nichtoperative Maßnahmen, die Verwendung von sprunggelenksstabilisierenden Hilfsmitteln und Physiotherapie im Verlauf, bei chronischen Instabilitäten sind operative Maßnahmen meist zu empfehlen

Wussten Sie schon?
Ca. 20% der Patienten mit akuter Bandverletzung am Sprunggelenk entwickeln eine chronische Instabilität im Verlauf

Termin

Online Termin in der Arztpraxis zum Spezialgebiet: Fuß